Strahler



Vollspektrumstrahler- Tiefenwärmestrahler,

geben so wie die Sonne Wärme in den Infrarotbereichen A, B und C ab. Infrarot A spürt man am besten im Winter, wo die Sonne auftrieft ist es warm, im Schatten kalt. Nur Vollspektrumstrahler erzeugen die so genannte "Tiefenwärme". Diese Strahler wurden auf die Menschliche Haut abgestimmt und im Research Center Seibersdorf geprüft.



Keramikstrahler,

geben Infrarot C ab, sie erwärmen die Luft wie in einer Sauna und durch Wärmeleitung wird der Körper warm. Für Menschen die Vollspektrumstrahler nicht benützen dürfen oder wollen bauen wir gerne Keramikstrahler ein. Sie können auch beide Strahler kombinieren.
Die Strahler haben das Prüfzeichen.


Nur mit Infrarot – A – Strahlung wird Tiefenwärme erzeugt!

"Vitae Vollspektrum – Strahler" von Philips benötigen keine Vorheizzeit, sie geben sofort volle Leistung ab und sparen somit Zeit und Energie.
Die Strahler sind CE geprüft!

Wie erkennt man IR – A – Strahler?
IR -A – Strahler sind Lampen und leuchten.
Andere Strahler, wie Flächen – Magnesium – Keramikstrahler, nennt man Schwarzstrahler,
sie leuchten nicht und geben auch kein IR – A ab.

Infrarot A gehört nur in Ärztliche Hände!
Dieses Argument wird von vielen Herstellern von IR – Kabinen angeführt, die andere Strahler verwenden. Diese Strahler geben Infrarot C, einige noch einen kleinen Teil Infrarot B ab.
"Vitae – Strahler" von Philips haben NICHTS mit den, in der Medizin verwendeten, Hochleistungs- Infrarot- A- Strahlern, zur Erzeugung von Hyperthermie (künstliches Fieber), zu tun!